Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0098643/projekte/endwelt/includes/functions_content.php on line 673
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3826: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3828: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3830: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Endwelt - Thema anzeigen - die Rebellen der El Cortese
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 12. Apr 2024, 13:09



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 433 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 44  Nächste
 die Rebellen der El Cortese 
Autor Nachricht
Steven Black
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Jul 2010, 10:03
Beiträge: 189
Wohnort: In meinen 4 Wänden.
Name: Steve
Geschlecht: Männlich
Position: Mitglied
Fraktion: Mensch
Geschlecht (im Spiel): Männlich
 die Rebellen der El Cortese
Der 3. Weltkrieg hatte die Natur bereits an ihr Limit gebracht. Die Zahl der Toten unbekannt, die Zahl der Verstrahlten unbekannt….
Doch womit niemand gerechnet hatte, geschah am 4. Oktober 3042 um 16:37 Uhr.
Die Machthabenden, die Agency, setzten ihre Geheimwaffe Solaris ein, und lösten damit den 4. Weltkrieg aus, der die Vorstellungskraft eines jeden bei weitem übertraf. Betroffen waren vor allem die Ballungsräume von Amerigo, dem Rest, der von Nordamerika übrig geblieben war.

4,8 Milliarden Menschen fanden den Tod, die Zahl der Gefangenen ist unbekannt. Neue Lebensformen entstanden, mit denen niemand gerechnet hatte. Eine Überlebenschance hatten nur die, die sich aus den Großstädten zurückgezogen hatten und sich in den Bergen oder entstandenen Steppen versteckten.
Anfangs gab es nur eine Handvoll Männer, Frauen und Kinder, die sich der Agency nicht unterwerfen wollten und sich Alberto El Cortese anschlossen, den ersten Rebellen.
Doch von Tag zu Tag wuchs die Zahl derer, die sich zu wehren begannen, Folter, Tod und Gen-Experimente als Strafe in Kauf nahmen, um für ein freies Amerigo zu kämpfen….



Rpg-Leitung: Fae,Luevre und Ich.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Anonymous am Do 26. Jul 2012, 23:32, insgesamt 11-mal geändert.



Fr 3. Sep 2010, 17:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Sep 2010, 06:44
Beiträge: 22
Geschlecht: Männlich
Fraktion: Mensch
Rasse: Freie Menschen
Beitrag Re: Reise ins Unbekannte Land ( Endwelt Epos RPG ) eröffnet !
Ryan lief durch die weite Ödnis, der hochgewirbelte Staub vom Wind erschwährte ihm schon so oft die Sicht. Auf seiner Kleidung hat der Staub und Dreck sich schon oft verewigt gehabt. Seine Schritte waren auch in dieser Nacht schwer wie Blei gewesen, sein Rechten Arm über seine Augen damit der Sand ihn nicht hindert die Sicht zu behalten. Seine Sonnenbrille hatte er in sein Shirt gesteckt, es war schwer in der Nacht was zu sehen, doch mit Schwarzer Sonnenbrille war es wesentlich schwerer gewesen noch um diese Zeit was zu erkennen.

Ich muss ein Unterschlupf für die Nacht finden, es werden bald die Ghule und Raiders zahlreich hier erscheinen.
er flüsterte es nur leise vor sich hin doch noch immer sah er keine Gebäude oder andere Plätze um in dieser Nacht sicher zu sein vor dennen die sich hier rumtreiben. Seine Waffe hatte Ryan um seine Schulter gehangen, drehte spielerisch sein Dog-Tape mit seinen rauen fingern hin und her. Er blieb schlagartig stehen, sein Kopf ging mit schneller bewegung von Links nach Rechts, er dachte er hätte was gehört doch seine Augen sagten ihm das er sich geirrt haben muss. Ich muss es mir eingebildet haben, aber bei dem wenigen Schlaf den ich habe würde es mich nicht wundern wenn ich mir dinge einbilde die nicht vorhanden sind.
Seine Gedanken waren oft tiefgründig, aber meistens auch schnell ein Lösungsfinder.


Sa 4. Sep 2010, 20:54
Profil E-Mail senden
Beitrag Re: Reise ins Unbekannte Land ( Endwelt Epos RPG ) eröffnet !
Samuel hatte sich bereits in einem alten und völlig verlassenem haus sein lager aufgeschlagen, er durchsuchte das haus nach brennbaren materialen, um so ein feuer für die nacht machen zu können und um die beute die er tage zuvor mit einem selbstgebauten bogen erlegt hatte zu essen , er durchstöberte jeden einzelnen verstaubten schrank , mit einem leisen grummeln und zucken seiner wangenmuskeln .. fand er ein kleine dose mit brennspiritus..na also geht doch , ich wußte es , irgendwo gibt es immer etwas um ein feuer anzumachen.. so bückte er sich und griff nahc dieser dose. ging wieder zu seiner feuerstelle und nahm ein paar alte und zerfetzte zeitungen , knüllte sie zusammen .. brach von einem alten schrank mit einem lauten knacken und einem verbissenen gesichtsausdruck die tür ab und zerlegte sie in kleinere stücke, häufte sie an , schüttete den inhalt der dose darüber und machte mit seinem alten benzinfeuerzeug ein feuer ..ein leichtes aufatmen und einem flüchtigen grinsen rieb er sich seine rauen händeschön.. schön .. schön stütze sich mit der hand auf dem boden ab und winkelte sein bein ein wenig dabei an .. öffnete seinen rucksack, griff nach der erlegten beute ,was einer katze ziemlich am nächsten kam und spießte sie auf ,während sie so vor sich hin bruzzelte , schaute er mit einem flüchtigen blick aus eines der fenster und man sah einen klaren nachthimmel , ein teil des mondes schien durch die vereinzelten wolken .. als er von weitem etwas hörte .. sprang er auf , schnappte sich seine schrotflinte und lud sie durch und verschantze sich hinter einem der fenster ,mit höchster anspannung richtete er den lauf der waffe richtung dunkelheit ...mit angespanntem
gesichtausdruck ,verharrte er in dieser position ..Wer du auch immer bist .. du wirst mir nicht entkommen
.. seine hände zitterten bei dem gedanken ,was sich wohl in dieser dunkelheit verstecken würde oder was es sein könnte..


Sa 4. Sep 2010, 21:14
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Sep 2010, 06:44
Beiträge: 22
Geschlecht: Männlich
Fraktion: Mensch
Rasse: Freie Menschen
Beitrag Re: Reise ins Unbekannte Land ( Endwelt Epos RPG ) eröffnet !
Ryan blieb nur noch einen kurzen moment stehen als er sich drehte und seinen weg weiterführte. Er erblickte bald schon ein Gebäude, es sah aus wie ein ehemalige Wohnung, doch konnten ihm seine Sinne auch einen Streich spielen, wie diese es schon öfters taten. Er griff langsam nach seiner Mp5 und streifte diese von seiner Schultern, mit einer Fingerbewegung entsicherte er diese und mit schneller Handbewegung lud er sie nach.Ich kann nur hoffen das mich keine Überraschung erwartet dort hinten, obwohl überfälle und hinterhalte von den meisten hier Speziallitäten sind. Er richtete sie vor sich und mit langsamen und vorsichtigen Schritten lief er weiter, er roch nach einer weile ein Geruch, für ihn eher schon gestank. Es knarrte irgendwo eine Tür, oder war es das geräusch einer Treppe, Ryan konnte es nicht wirklich erkennen. Wer du auch bist, oder was du bist, komm heraus. Ich will dir nix tun, das liegt nicht in meiner absicht. Ryan vernahm ein anderes Geräusch, es hörte sich wie ein Nachladen an, so sprintete er zu einem Gebäude und ohne an die Gefahr zu denken hechtete er mit einem Sprung durch ein verstaubtes Fenster und rollte sich drinnen ab. Seine Waffe im Anschlag kniete er im Gebäude, sein Herz schlug wie wild in seinem Brustkorb.


Sa 4. Sep 2010, 21:34
Profil E-Mail senden
Beitrag Re: Reise ins Unbekannte Land ( Endwelt Epos RPG )
Samuel , konnte im ersten moment gar nicht so schnell reagieren ..als eine unbekannte gestalt über ihn hinwegflog . er drehte sich ruckartig um und schaute dem unbekannten mit einem sehr tiefen blick an , als ob er ihm in seine seele schauen würde ..
richtete die waffe ruckartig auf ihn und sprach mit tiefer und dennoch ruhiger stimme...wer bist du.?. was willst du hier ?und ganz langsam ließ er seine abgesägte schrotflinte in der hand an sich runterkleiten ., legte diese ganz behutsam ab und streckte seine beiden hände mit dem handrücken nach oben aus ..ich werde dir nichts tun.. stützte sich wieder mit der hand auf dem boden ab und setzte sich ganz gemächlich und als ob ihn nichts schocken könnte wieder auf den staubigen holzboden , sein blick schweifte dabei keine sekunde von seinem gesicht ab .. , zog langsam seine Machete aus der scheide und schnitt ein etwas größeres stück von dem gebratenem Tier ab und hielt es ihm hin ..hast du hunger ??... nimm es .. warf es ihm zu .. und richtete er seinen blick wieder zum feuer , während er sich ein stück von dem tier abschnitt und es sich zu gemüte führte..


Sa 4. Sep 2010, 21:49
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Sep 2010, 06:44
Beiträge: 22
Geschlecht: Männlich
Fraktion: Mensch
Rasse: Freie Menschen
Beitrag Re: Reise ins Unbekannte Land ( Endwelt Epos RPG )
Ryan blickte geschockt zu der Person, er hatte nicht damit gerechnet gehabt hier einen Überlebenden zu finden. Als er sah das der Fremde mann seine Waffe niederlegte und ihm eine etwas eigenartige Nahrung zuwarf wusste er nicht wie er darauf reagieren sollte. Er drückte sich an die Wand mit seinem Rücken, seine Blicke zum fenster und dem fremden. Ich weiß nicht wer sie sind, aber ich versichere ihnen das ich niemanden etwas antun will. Aber ich glaube es kommen da draußen noch "Gäste" wenn sie wissen was ich meine. Und nennen sie mich bitte Ryan. Er hätte dem Fremden gerne die Hand gereicht aber seine Vorsicht war größer als seine Manieren gewesen. Der Geruch dieser Nahrung war für Ryan schon unerträglich, aber sein Magen knurrte leise, das eine verlegene röte in sein gesicht schoß. Seine Ohren warnten ihn wenn sich etwas näherte, so legte er seine Waffe neben sich und griff langsam und zaghaft nach dem Tier. Er versuchte zu erkennen was es einmal war, doch das verbrannte Fleisch erschwerte es ihm, mit geschlossenen Augen biss er davon ab und machte sich merklich schwer damit es zu kauen und runterzuschlucken.


Sa 4. Sep 2010, 22:04
Profil E-Mail senden
Beitrag Re: Reise ins Unbekannte Land ( Endwelt Epos RPG )
Mit einem kurzschweifend blick ,schaute er richtung fenster .. iss. bevor es kalt wird und um so scheuslicher schmeckt es.. er schloss für einen moment seine Augen legte seine kopf leicht nach hinten und roch .. hob kurz seinen arm an und streckte seine rechte hand richtung Ryan ..warte.. heute nacht wird sich uns nichts nähern er spürte diese anspannung die von ihm aus ging .. mit einem kurzen shht...stand er ruckartig auf , packte nach seiner machete und deutete mit seiner hand das ryan hier warten solle.. schlich sich ganz langsam aus dem raum und machte eine ruckartige drehung und versetzte einer wilden bestie , die einem wilden wolf ähnlich sah und sich anschlich die völlig zerfetzt und verfaulte hautfetzten ihren körper zierten., zähneflätschend und laut knurrend .vor ihm . mit einem gezielten schwung mit der klinge.durchtrennte er ihr die kehle , die gurrgelnd und zuckend zu boden sackte ... beugte sich wortlos nach unten , packte sie am genick und schleuderte sie mehere meter weiter weg von dem haus . so das der geruch der des tieres nicht noch andere Kreaturen anlockte .. begab sich wieder in das haus . streifte die klinge an einem alten stofffetzen ab , schaute ryan nur kurz an und sprach ..hab ich es doch gesagt heute nach nicht! setzte sich wieder ans feuer und schaute ihm wieder mit tiefem blick in die augen ..Ich bin der wanderer..und mit diesen worten zog er aus seinem Rucksack einen schleifstein und schärfte mit bedacht und vollster konzentration die Klinge seiner Machete.


Sa 4. Sep 2010, 22:22
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Sep 2010, 06:44
Beiträge: 22
Geschlecht: Männlich
Fraktion: Mensch
Rasse: Freie Menschen
Beitrag Re: Reise ins Unbekannte Land ( Endwelt Epos RPG )
Ryan blickte dem wanderer hinterher, er konnte nicht so schnell hinterher kommen wie er dieses Tier erlegte. Ryan spürte eine gelassene ruhe von diesem mann das sogar er sich mal wieder sicher fühlte in dieser Umgebung. Langsam griff er zu seiner Waffe und sicherte sie wieder. Seine Hand streichte langsam ab und mit mehreren bissen verzerte er das Tier. Sie sind auch ein Überlebender, aber können sie mir sagen ob sie hier mal Soldaten vorbei ziehen sahen. Sie tragen Uniform von der U.S. Army. Er rieb sich seine rauen finger, seine Gedanken waren bei seinem alten zug gewesen. Er zog aus seiner Brusttasche von der Jacke ein Foto wo er mit seinen Kameraden drauf war und reichte es dem Wanderer. Das sind sie, haben sie eventuell einen von ihnen mal gesehen? es ist wichtig für mich. In Ryan's gesicht stand schon die enttäuschung das ein "nein" von dem mann kommen wird, aber doch gab er die hoffnung nicht auf das er seine kameraden noch finden würde, lebend finden würde.


Sa 4. Sep 2010, 22:41
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Aug 2010, 19:42
Beiträge: 5
Name: Ich
Geschlecht: Männlich
Teamname: Lost Raiders
Position: Mitglied
Fraktion: Mutant
Rasse: Grunge
Geschlecht (im Spiel): Männlich
 Re: Reise ins Unbekannte Land ( Endwelt Epos RPG )
Ein Stückchen von den beiden bisherigen Protagonisten entfernt. Eine schwere Maschiene bewegt sich recht schnell durch die Einöde. Ein Motorrad wie es sicherlich nicht mehr als zuviele in dieser Gottverlassenen Gegend mehr gibt. Auf ihr befindet sich eine Gestalt welche wohl vielen Menschen auf Anhieb einen Schauder in das gebein fahren lassen würde. Dies dürfte wohl viele Gründe haben. Die veränderte Haut, die riesige Gestalt oder einfach die Muskelbepakten Oberarme welche nur so vor Tatoos strotzen. Ein wahre Biker naja fast schließlich ist es ja kein Mensch. Diese Gestalt fährt also recht rasant durch die einbrechende Nacht. Doch nach einigen Augenblicken der Fahrt ändert er die Richtung. Nun ist er auf dem Wege in Richtung eines alten verlassenen Kraftwerkes. Doch was will diese Gestalt da? Weiß er denn nicht das es nicht gerade ungefährlich dort ist? Vielleicht hat er auch die immer stärker einsetzende Nacht bemerkt. Ein Unterschlupf ist eigentlich doch immer gut in der Nacht. Doch nach wenigen Kilometern in diese Richtung fällt der Blick der Gestalt über die Sonnenbrille auf ein altes verlassenes Gebäude am Wegesrand. Nun gut so verlassen scheint es nicht zu sein denn man kann aus der Distanz etwas Licht darin erkennen. Kurz um wird also abermals das Ziel geändert und nun steuert dieses Ungetüm auf das Haus zu. Doch mit welchen Absichten? Sucht er einfach einen sicheren Unterschlupf oder doch lieber einige Opfer? Auf seiner Lederjacke steht "Lost Raiders" eine üble Gang welche früher für einige grausame Verbrechen bekannt war aber dennoch auch Schutz bot für viele Menschen direkt nach dem großen Krieg. Also dürften die Absichten dieses Mutantens wohl nicht ganz klar sein. Nach wenigen Momenten erreicht er schließlich das Gebäude. Seine Maschiene ist nicht gerade die leiseste und wer auch immer sich in dem Gebäue befindet er dürfte wohl die Ankunft des Fremden bemerkt haben. Langsam steigt die Gestalt von der Maschiene und zieht aus seinem Halfter eine 44ziger Magnum ein wahres Prachtexempla. Sicherlich ist das eine gute Idee denn selbst wenn die Personen in dem Gebäude ihm nicht unbedingt feindlich gesinnt sein sollten so dürfte der kracht seiner Mascheine sicherlich einige Guhle angelockt haben. Er schaut sich zunächst etwas um auf der suche nach möglichen Feinden. Dann wandert der Blick des Fremden in Richtung des Gebäudes. Ein kurzes schaufen ist von ihm zu vernehmen ehe er sich langsam in Richtung eines Loches in der Wand aufmacht.

_________________
----------->>>I´m going my Way ... because i can!<<<-----------


Sa 4. Sep 2010, 23:12
Profil ICQ Website besuchen
Beitrag Re: Reise ins Unbekannte Land ( Endwelt Epos RPG )
Sam nickte nur kurz , griff nach dem alten foto und schaute es sich dennoch nachdenklich an, während er sich mit der handinnenfläche über seine kurzgeschorrenen haare fuhr.. nein.. moment warte .. ja doch diese Menschen kommen mir bekannt vor.als er wie aus dem nichts seine augen schloss und krampfhaft auf seine lippen biss. er reichte ryan wieder dieses alte foto stand auf und starrte nach draußen , vor seinem geistlichen auge spielten sich die Grausamen dinge wieder ab , eine gewaltige Explosion . schreie in den gängen der basis. ohrenbetäubender alarm der durch die gänge des traktes halten. Panische fluchtversuche .. und seine familie.. und völlig unverhofft trat er mit voller wucht mit seinem stiefel gegen eines der Fensterrahmen und mit einem lauten knacken brach dieser , staub wurde dabei hochgewirbelt..Verdammt .. verdammt ... verdammt .. er drehte sich um und schaute ryan an .. ich .. ich kannte sie alle... aber genau in diesem moment . wurde er durch ein lautes knattern eines Motorades aus seinen Bildern des Grauens herausgerissen .. bückte sich nach unten , griff wieder nach seiner abgesägten schrottflinte .. und zeigte mit dem finger in richtung des schrankes .. das Ryan sich dort dahinter in der dunkelheit verstecken solle.
Samuel .. drückte sich ganz langsam an die wand und richtete seine waffe richtung wandöffnung.. mit einem leichten herzrasen und völliger konzentration verharrte er dort..


Zuletzt geändert von Samuel am Sa 4. Sep 2010, 23:36, insgesamt 2-mal geändert.



Sa 4. Sep 2010, 23:26
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 433 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 44  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Based on Acidtech by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Edited by Thyx for Endweltler.com/.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de